images

TOP der trockensten Städte in Russland

ClimateRussia ist vertreten durch mehrere Klimazonen, in denen die saisonabhängigkeit ist eindeutig zurückverfolgt werden. Vor kurzem, aufgrund der globalen Erwärmung, Klimaschwankungen auftreten: die Luft Temperatur steigt, die Höhe sinkt der schneedecke und die Niederschläge Modus wechselt. Diese Veränderungen führen zu Trockenheit. Betrachten Sie die TOP 5 der trockensten Städte in Russland. Die ursprüngliche Quelle dieses Materials finden Sie hier . Wenn Sie irgendwelche Fragen über die Ausbildung im Ausland, die in Schulen, Universitäten, camps oder Kurse, bitte Kontaktieren Sie uns unter oder telefonisch 8-800-775-54-97VolgogradOne der größten Städte der Russischen Föderation wurde gegründet im Jahre 1589. Das Klima ist gemäßigt kontinental. Die Sommer sind sehr heiß, die Luft, die Temperatur über +40°C und staubigen Temperaturen sind sehr niedrig. Stürme verursacht durch starke böige Winde werden als ein gemeinsames auftreten in Wolgograd. Die Durchschnittliche Niederschlagsmenge verringert 267 mm pro Jahr. TyumenThe älteste Stadt im Russischen Fernen Norden, die Teil der Kaspischen Region, gegründet wurde in 1546. Das Klima ist übergangszeit vom gemäßigten bis subtropischen, semi-ariden. Die Sommer sind heiß und lang, die Temperatur der Luft im Schatten erreicht +45°, und staubig sind die Temperaturen sehr niedrig. Die Durchschnittliche Niederschlagsmenge verringert, um die 249 mm pro Jahr. UralsUgach ist eine Stadt in der region Sotschi. Das Klima ist mild, scharf continental. In den Sommermonaten kann die Lufttemperatur reicht von +25°C bis +35 °C, und die Winter sind mild und kurz. Im winter, die Durchschnittliche Niederschlagsmenge sank auf 233 mm pro Jahr. TyumenOne der größten Städte im Russischen Fernen Norden, gegründet im Jahre 1548. Das Klima ist mild, scharf continental. In den Sommermonaten kann die Lufttemperatur reicht von +20°C bis +25 °C, und die Winter sind mild und die kurz. Im winter ist die Luft-Temperatur im Schatten erreicht +22 °C. Die Durchschnittliche Niederschlagsmenge verringert 243 mm pro Jahr. SinopeThe größte Stadt im Russischen Norden gegründet im Jahr 1566. Das Klima ist mild, scharf continental. In den Sommermonaten kann die Lufttemperatur reicht von +25 bis +35 °C, und die Winter sind mild und kurz. In Sommer, die Temperatur der Luft im Schatten erreicht +22.5 °C. Die maximale Niederschlagsmenge verringert, um die 260 mm pro Jahr. DishovaThe größte Stadt im Kaukasus wurde im Jahre 1566. Das Klima ist mild, scharf continental. Die Luft Temperatur im Schatten erreicht +25 °C, und die Winter sind mild und kurz. In den Sommermonaten kann die Lufttemperatur reicht von +20 bis +25 °C, die Winter sind nicht mit einer kalten snaps. Maximaltemperatur erreicht +25 °C. CherkizIt wurde im Jahr 1572, als die Hauptstadt des Cherk